Drucken

Wärmedämmverbundsysteme - Von der Planung bis zur Sanierung Teil 3

Veranstaltung

Titel:
Wärmedämmverbundsysteme - Von der Planung bis zur Sanierung Teil 3
Wann:
Fr, 24. Januar 2020, 14:00 h - 17:30 h
Wo:
Villa Blanka - Innsbruck, Tirol
Kategorie:
Seminar

Beschreibung

Wärmedämmverbundsysteme - Von der Planung bis zur Sanierung

Teil 3: Mängel und Schäden - Befund und Sanierung

Ist ein WDVS zum Teil oder auch zur Gänze nicht gelungen, ist der Vorgehensweise bei der Befundaufnahme besonderes Augenmerk zu schenken. Von der rein visuellen Befundung bis hin zur zerstörenden Befundaufnahme durch Sondierungen gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die der Referent nach seiner 25-jährigen, hauptberuflichen Sachverständigentätigkeit im Bereich Putze und WDVS vermitteln wird. Die Differenzierung zwischen Privat- und Gerichtsgutachten, die Differenzierung zwischen offizieller Ausführung und "Nachbarschaftshilfe", die Fotodokumentation, der Lokalaugenschein (Ortstermin), die Beiziehung von Hilfskräften und unterstützenden Labors sind Inhalt des 3. Teils des WDVS-Seminars. Auch den Zukunftschancen für Sachverständige als Kontrollorgan bei laufender Baustelle - begleitende Kontrolle bei Neubau und Sanierung -, aber auch der "Gefälligkeitsgutachterei" wird Platz eingeräumt. 

Referent:
Michael Hladik
, Natters-Innsbruck
Gerichtssachverständiger für Putze und WDVS, Mitglied des Internationalen Sachverständigenkreises Ausbau und Fassade (www.isk-ausbaufassade.org), Fachautor und Referent. 
Michael Hladik hat in über 40 Jahren Baupraxis im Fachgebiet Ausbau & Fassade, davon mehr als 25 Jahre hauptberuflich als Sachverständiger, im In- und Ausland Erfahrungen gesammelt und Erkenntnisse gewonnen, die er in zahlreichen Fachreferaten und Seminaren, aber auch über Publikationen weitergegeben hat. In dieser Seminarreihe wird er sein umfangreiches Wissen praxisbezogen vermitteln, sein "Nähkästchen" öffnen. 

Termine:
Teil 1: 15.11.2019, 14.00 bis 17.30 Uhr
Teil 2: 06.12.2019, 14.00 bis 17.30 Uhr
Teil 3: 24.01.2020, 14.00 bis 17.30 Uhr

Ort:
Villa Blanka, Weiherburggasse 8

Kosten (Teil 1 bis 3): 
für Mitglieder des Landesverbandes: € 450,00 zzgl. 20% Mwst. 
für Gäste: € 650,00 zzgl. 20% Mwst. 

Frühbucherbonus:
Bei Buchung bis zum 30.8.2019 und Zahlung bis zum 30.9.2019 werden 10% Frühbucherbonus gewährt. 

Mit Ihrer Anmeldung zu dieser Veranstaltung erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke dieser Veranstaltung einverstanden und stimmen der Führung einer Unterschriftenliste zu.

 


Veranstaltungsort

Standort:
Villa Blanka - Webseite
Straße:
Weiherburggasse 8
Postleitzahl:
6020
Stadt:
Innsbruck
Bundesland:
Tirol
Land:
Austria